Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Impressum Vorstand Vereinsgeschichte 1971/1990 1991/1995 1997-2010 2012/2013  Vereinspartner BZ-HD 2012-Jubiläum ehren. Engagement ältestes Mitglied Treff: Politiker Landtag Taubblind Vereinsleben Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Deaf Wolfs Ergebnisse 2017 Ergebnisse 2016 Ergebnisse 2015 Ergebnisse 2014 Ergebnisse 2013 Trainingsort & zeit Frauentag 2016 2014/15 2011/12/13 2008/09/10 2005/06/07 

Treff: Politiker

Das Mitglied des Sächsischen Landtages Marko Schiemann hat die Vorstandmitglieder desGehörlosenverein Bautzen 1912 e.V. zum politischen Aschermittwoch eingeladen und für unseinen Tisch direkt in der Nähe des Rednerpults reserviert.Der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen,Stanislaw Tillich,hielt eine Rede und sagte über unsere Heimatregion: die Oberlausitz soll Traditionen bewahren und Zukunft schaffen.Weil das Handwerk hier stark verwurzelt ist,kann es auch in wirtschaftlich schweren Situationenund Veränderungen Stand halten und bestehen bleiben.Vor dem sächsischen Ministerpräsidenten grüßte der Präsident der Handwerkskammer Claus Dittrich und sprach über die wertvolle Arbeit der Handwerker und ging dabei im Besonderenauf die Geschichte des Handwerks ein.Die Gebärdensprachdolmetscher/-in Herr Andreas Mischke und Frau Sindy Ulbricht von vigevoübersetzten die Veranstaltung.Ein besonderer Dank geht an Marko Schiemann. Dank seinerSpende war die Finanzierung der Gebärdensprachdolmetscher möglich.Herr Schiemann hat seit vielen Jahren einen guten Kontakt zu den gehörlosen Menschen aus der Region. Währenseiner seiner Ansprache bat er alle Zuschauer die Hände nachoben zu heben und in Gebärdensprache zu applaudieren.Es war schön zu sehen, dass ein Politiker sichzum Teil mit unserer Kultur auskennt.

1Foto von Lausitznews,Foto und Schreiben Ivana und Janko Neumann

Treff: Politiker